GeoPicture aus der Reihe HelpTools ist verfügbar für Autocad Civil 3D ab der Version 2015.

Frühere Versionen werden ausdrücklich nicht unterstützt.

Spezielle Hardwareanforderungen sind nicht erforderlich.

GeoPicture läuft als Add-On-Lösung innerhalb von Autocad Civil 3D. Befinden sich mehrere Autocad Civil 3D Versionen auf ihrem Computer, so ist das Add-On in allen unterstützten Version automatisch vorhanden. Es bedarf keiner mehrfachen Installation pro Autocad Civil 3D-Installation.

 

In GeoPicture werden die „EXIF“-Daten ausgewertet und in Civil 3D zugänglich gemacht. Insbesondere werden die Positionsdaten (GPS Standort, Aufnahmerichtung) ausgewertet und in Civil 3D ein Block an der Position eingefügt. Über einen sogenannten Hyperlink wird das Originalbild automatisch mit dem Block verknüpft, so dass es jederzeit innerhalb der Zeichnungsdatei aufrufbar ist. Somit lassen sich die wertvollen Detailinformationen Ihrer aufgenommenen Bilder in die Planung integrieren.
Egal ob Sie Bilder als Bestandsbilder für die Planung haben oder Bilder Ihrer Baustellendokumentation GeoPicturehilft Ihnen diese in Ihre Zeichnung georeferenziert einzufügen und zu dokumentieren. Sobald Ihre Kamera eine GPS-Funktion besitzt können Sie diese Information mit GeoPicture nutzen, um diese in Ihrer Zeichnung zu georeferenzieren. Besonders interessant sind auch Aufnahmen von Verkehrszeichen, Bäumen, Schadstellen o.dgl. um diese in einem Plan zu lokalisieren und zu dokumentieren. Zu jeden Bild lassen sich noch weitere individuelle Daten erfassen, so dass Sie verschiedene Auswertungen in GeoPicture durchführen können. Dies wird durch die Möglichkeit unterstützt eigene Berichte zu erstellen und auszuführen. Hierzu steht ein umfangreicher und leistungsstarker Berichtgenerator zur Verfügung.

Hauptfunktionen

  • Nachträgliche Bildbearbeitung
  • Nachträgliche Änderung der gespeicherten GPS Position
  • Individuelle Blöcke
  • DWG Export inklusive der Bilder für Datenaustausch (Hyperlinks bleiben bestehen)
  • Report Designer (Berichtgenerator)
  • Ermittlung der Adresse einer Bildposition
  • Excel Export mit eigenen Vorlagen
  • Export nach Google Earth (KML)
  • Export ESRI Shape Format (SHP)

 

Screenshots